Schnell sein lohnt sich!

Bestelle bis zum 14.12.2022 im unserem Onlineshop und erhalte dein Paket noch vor Weihnachten!

Bio Pionier

Marktbericht Trockenfrüchte August 2020

 

Die Hochsaison für Trockenfrüchte steht vor der Tür, so das Ernte und Trocknung einhergehend weltweit starten. Hier die ersten Einschätzungen zum Marktgeschehen...

Sultaninen:

Chinesische Trockenfrucht-Exporteure berichteten von einer geringeren Nachfrage nach Tafeltrauben, was voraussichtlich zu einem Anstieg der Sultaninen- und Rosinenproduktion führen wird. Diese Erwartungen spiegeln sich auch in den Preisen wider.

Die Marktteilnehmer sind enttäuscht, da die Regierung es versäumt hat, am Dienstag eine Ernteschätzung abzugeben. Die Ankündigung wurde auf Ende der Woche verschoben. Die Bekanntgabe eines TMO-Basispreises wurde ebenfalls verschoben. Da dies die beiden wichtigsten Faktoren sind, die den Preis für die neue Ernte bestimmen, warten auch wir gespannt auf die Informationen.

Getrocknete Aprikosen:

Glücklicherweise waren die Frostschäden - mit Ausnahme der Nachtfröste Ende April - in diesem Jahr nicht schwerwiegend, so das die Ernte in Malatya unverzögert am 1. August beginnen konnte Die Mengen werden von den Behörden auf 85.275 Tonnen geschätzt. Von einigen Lieferanten wird erwartet, dass es insgesamt 90.000 - 95.000 Tonnen Ernte sein werden, da sich die Mengen aus den Nachbarprovinzen addieren. Im direkten Anschluss ist nun auch die Trocknung gestartet. Die Nachfrage ist derzeit schleppend, aber die Verkäufer haben es nicht eilig, da die 2020er Ernte getrockneter Aprikosen in diesem Jahr geringer ausfällt. Auch die TMO wird wie bei den Haselnüssen in den Markt eingreifen, um zu verhindern, dass die Preise für getrocknete Aprikosen zu stark fallen.

Getrocknete Feigen:

 Die Feigen entwickeln sich in der Türkei gut, obwohl zu hohe Temperaturen das Wachstum abschwächen könnten.. Der Export von frischen Feigen sollte am 31. Juli beginnen. Die Marktteilnehmer gehen derzeit davon aus, dass die Produktion von Trockenfeigen am 20. August beginnen wird. Das Wetter während der Trocknungsphase ist nach wie vor entscheidend für das endgültige Produktionsergebnis. Deshalb werden auch die Preisindikationen für die neue Ernte erst in der zweiten Augusthälfte erwartet.

 

 

Quelle:

Lieferanten Midsona Deutschland